Schwangerschaftsrechner - Geburt und SSW berechnen - schwanger-kind.de

www.schwanger-kind.de
Direkt zum Seiteninhalt
Schwangerschaftsrechner - SSW Rechner

Schwangerschaftsrechner - Alle Daten und Termine auf einen Blick mit Deinem Online SSW Rechner

Mit unserem Schwangerschaftsrechner alle wichtigen Termine und Daten einfach online berechnen.
Es ist schon ein sehr außergewöhnliches Erlebnis für alle werdenden Mütter & Väter, wenn der Schwangerschaftstest ein positives Ergebnis anzeigt. Es gibt nicht viele Situationen im Leben, die eine so schöne emotionale Gefühlslage auslösen können.

Endlich schwanger(!) - für die werdenden Eltern ist es jetzt wichtig, einen Ratgeber zu haben, der sie bis zur Geburt über jede Schwangerschaftswoche mit wertvollen Tipps begleitet. Auch ist es wichtig, für die werdenden Eltern zu erfahren, worauf bei der Ernährung nun geachtet werden soll, damit sich das Baby bestens entwickeln kann.

Auch ist es sehr spannend zu erfahren, welche Termine und wichtigen Daten in einer Schwangerschaft anstehen. Hierzu kannst Du unseren kostenlosen Schwangerschaftsrechner nutzen.

Nachdem die Gewissheit da ist, bald Mutter/ Eltern zu sein, rücken auch die praktischen Themen einer Schwangerschaft in den Fokus. Eine der wahrscheinlich wichtigsten Fragen, wird der errechnete Geburtstermin sein. Es ist wichtig den Geburtstermin schon frühzeitig zu kennen, damit auch alle anderen wichtigen Termine wie Vorsorgeuntersuchungen, Frauenarzttermine und Meldetermine (z.B. beim Arbeitgeber oder Krankenkasse) bestens organisiert werden können.


Anforderungen an einen SSW Rechner

Ein SSW Rechner sollte Dir in einer guten und detaillierten Übersicht anzeigen, welche Termine für Dich und Dein ungeborenes Baby während Deiner Schwangerschaft anstehen. Auch sollte die Eingabe der Daten sehr einfach - und die Darstellung der Ergebnisse selbsterklärend sein. Sicherlich ist ein ansprechendes Design auch ganz schön.

Dein Frauenarzt bestimmt den Geburtstermin üblicherweise nach der sogenannten Naegel-Regel
Dabei wird der Tag der letzten Monatsblutung minus 3 Monate plus 7 Tage, abhängig davon, ob Dein Zyklus vom 28tägigen Rhythmus abweicht, plus 1 Jahr gerechnet.

Beispiel: Der Tag Deiner letzten Regel war der 10.04.2019

10.04.2019 minus 3 Monate = 10.01.2019
10.01.2019 plus 7 Tage = 17.01.2019
17.01.2019 plus 4 Tage inkl. mögliche Abweichung vom 28 tägigen Rhythmus = 21.02.2019
21.02.2019 plus 1 Jahr = 21.02.2020  Geburtstermin

So kannst Du Dir den Geburtstermin einfach errechnen, immer vorausgesetzt, dass Dir das Datum der letzten Monatsblutung noch bekannt ist. Oder Du nutzt einfach unseren Online Rechner auf schwanger-kind.de und schon hast Du neben dem Geburtstermin noch weitere wichtige Ereignisse rund um Deine Schwangerschaft zur Hand. So zeigt Dir die Ergebnisse zum Beispiel an:

    • Wann die große Ultraschalluntersuchung stattfindet
    • Zeitpunkt wann eine Chorionzottenbiopsie möglich ist
    • Wann die Bildung der Hauptorgane abgeschlossen ist
               

SSW berechnen leicht gemacht

Mit unserem Schwangerschaftsrechner hast Du alle wichtigen Daten auf einen Blick:
Der Schwangerschaftsrechner zeigt Dir die besten Tage für eine Befruchtung bzw. zeigt Dir an, wann der Eisprung stattfindet, errechnet Dir den Geburtstermin, berechnet wann Dein Mutterschutz beginnt und zeigt Dir an, wann Frühgeborene gute Chancen haben, zu überleben.  SSW berechnen ist mit dem SSW-Rechner ein Kinderspiel, die Ergebnisse zeigen Dir an welcher Woche Du Dich mit einem bestimmten Ereignis befindest. Der Online SSW Rechner hilft Dir stets die Übersicht in Deiner Schwangerschaft zu behalten.

Der Online-Rechner für Deine Schwangerschaft liefert Dir darüber hinaus noch weitere wichtige Ereignisse wie:

    • Zeitpunkt ab wann ein Schwangerschaftstest möglich ist / SSW berechnen eingeschlossen
    • Zeitpunkt ab wann Herztöne des Embryos im Ultraschall sichtbar sind / SSW berechnen inklusive
    • Ab wann haben Frühgeborene gute Chancen zu überleben / SSW berechnen enthalten
    • und noch viele andere wichtige Ereignisse / SSW berechnen immer mit dabei

Mit dem Schwangerschaftsrechner von schwanger-kind.de hast Du den vollen Überblick über alle wichtigen Termine während Deiner Schwangerschaft. Du kannst Dir deine Resultate einfach ausdrucken oder einen Screenshot machen und in Deiner Fotogalerie auf Deinem Smartphone abspeichern.

So funktioniert der Online Schwangerschaftsrechner


Einfach das Datum des 1 Tages Deiner Periode und die Zykluslänge angeben und schon zeigt Dir der Schwangerchaftsrechner alle Daten übersichtlich an. Zusätzlich zeigt Dir der Online SSW Rechner an, in welcher SSW Du Dich mit dem jewiligen Ereignis befindest. So hast Du immer den besten Überblick aller wichtigen Termine und Ereignisse vor und während Deiner Schwangerschaft.

Eine Schwangerschaft dauert in der Regel 40 Wochen. Ärzte und Hebammen errechnen die Schwangerschaft nach der Methode "Beginn des ersten Tages der letzten Monatsblutung" und die "Länge Deines Zyklus in Tagen".

Also ganz einfach die Daten in das Formular Online-Rechner eingeben und schon erhältst Du auf einen Blick alle wichtigen Informationen.

Wir wünschen viel Spaß mit unserem Schwangerschaftsrechner!  

Schwangerschaftsrechner

Bitte den ersten Tag der letzten Menstruation sowie die Zykluslänge angeben und auf "Berechnen" klicken.

1 Tag der letzten Periode:
Länge des Zyklus in Tagen:

3. SSW - Eisprung und Befruchtung
5. SSW - Schwangerschaftstest nun möglich
6. SSW - Ersten Organe bilden sich
7. SSW - Erste Schwangerschafts-Vorsorgeuntersuchung
9. SSW - Große Ultraschalluntersuchung
13. SSW - Chorionzottenbiopsie ab jetzt möglich
16. SSW - Bildung der Hauptorgane ist abgeschlossen
Fruchtwasseruntersuchung ist jetzt möglich
Anatomische Ultraschall-Untersuchung möglich
Mütter spüren ihr Kind zum ersten mal
Frühgeborene haben wachsende Chancen zu überleben
37. SSW - Beginn des Mutterschutzes
voraussichtlicher Geburtstermin:
Nur etwa 4 Prozent der Babys halten sich an diesen Termin
Bitte beachte, dass alle Daten auf Grundlage einer Formel berechnet werden und es immer zu natürlichen Abweichungen kommen kann. Unser Schwangerschaftsrechner soll Dir dabei helfen, möglichst viele wichtige Daten rund um eine mögliche Schwangerschaft zu erhalten.

Berechnung des genauen Geburtstermins

Eine Studie von Forschern an vom National Institute of Environmental Health Sciences, geleitet von Anne Maria Jukic, zur Berechnung der Schwangerschaftszeit hat jetzt gezeigt, dass eine Schwangerschaft 268 Tage (38 Wochen und 2 Tage), vom Eisprung bis zur Geburt gerechnet, dauert und eine Schwankung von 37 Tagen in beide Richtungen möglich ist.
Das Forscherteam hat eine Methode entwickelt, mit der eine genaue Berechnung erlaubt ist, wann der Eisprung vor der Schwangerschaft stattgefunden hat. Mit diesem Ergebnis konnten die Forscher bei 125 Frauen den Geburtstermin auf den Tag genau bestimmen.

SSW Rechner - Stationen und wichtige Termine & Entwicklungen während Deiner Schwangerschaft

Erstes Trimester der Schwangerschaft


    • 1. SSW - Monatsblutung beginnt und reinigt die Gebärmutter für einen neuen Zyklus.

    • 2. SSW - Die ersten zwei Schwangerschaftswochen gehören nur in die Berechnung.

    • 3. SSW - Die Eizelle wird am Ende der zweiten oder in der dritten Woche durch die Samenzelle befruchtet.

    • 4. SSW - Einnistung des Embryos in die Schleimhaut der Gebärmutter

    • 5. SSW - Schwangerschaftstest ist nun möglich, wenn Deine Periode ausgeblieben ist.

    • 6. SSW - Übelkeit beginnt, die Schwangerschaftshormone machen sich nun deutlich bemerkbar.

    • 7. SSW - Dein Kind ist im Ultraschall nicht mehr in seiner ganzen Länge messbar. Die ersten möglichen Heißhungerattacken beginnen in der siebten Schwangerschaftswoche.

    • 8. SSW - Das Herzchen Deines Babys schlägt nun sichtbar im Ultraschall und Dein Baby wächst sicher eingebettet in der Gebärmutterschleimhaut.

    • 9. SSW - In der neunten Schwangerschaftswoche ist die erste große Ultraschalluntersuchung. Alle inneren Organe Deines Babys sind nun angelegt.

    • 10. SSW - In dieser Woche wird der Embryo zum Fötus. Die zweistelligen Schwangerschaftswochen beginnen.

    • 11. SSW - Die Sinnesorgane deines Babys entwickeln sich. Ein fast fertiger kleiner Mensch wohnt in Deinem Bauch.

    • 12. SSW – Ab dieser Woche sinkt Das Fehlgeburtsrisiko drastisch.

Beginn zweites Trimester


    • 13. SSW - Dein Baby wiegt circa 18 Gramm und ist nun 11 Wochen alt. Die Größe vom Scheitel bis zum Steiß ist jetzt ungefähr sechs Zentimeter.

    • 14. SSW - Deine Gebärmutter schaut schon über den Rand Deines Beckens. Durch ertasten können Hebamme und Frauenarzt die festen Muskelstränge durch Deine Bauchdecke feststellen. In Deinem Mutterpass Mediziner findest Du den Fundusstand.

    • 15. SSW - Dein Baby ist schon so groß, dass der Frauenarzt es nicht mehr vom Scheitel bis zum Steiß misst, sondern sich ab jetzt am Querdurchmesser des Schädels orientiert. Im Mutterpass findest Du den Wert unter der Bezeichnung biparietaler Durchmesser. Diese Woche ist er ungefähr 30 Millimeter groß.

    • 16. SSW - In dieser Woche wiegt Dein Baby circa 100 Gramm. Vom Scheitel bis zum Steiß ist es ungefähr 12 Zentimeter lang.

    • 17. SSW - Dein Baby ist nun ca. 13 cm lang und wiegt ca. 140 Gramm. Die winzige Lunge entwickelt sich weiter und der Fötus macht regelmäßig Atemübungen, um seine Lunge zu entwickeln.

    • 18. SSW - In dieser Woche kennt Dein Baby noch nicht Tag und Nacht. Es schläft viel und turnt zwischendurch eine Runde.

    • 19. SSW - Die Oberkante Deiner Gebärmutter reicht in dieser Woche schon bis zu Deinem Bauchnabel. Deine Hebamme wird Dir zeigen, wie Du selbst Deinen Babybauch abtasten kannst. Eventuell steht diese Woche wieder eine große Vorsorgeuntersuchung bei Dir an.

    • 20. SSW - Dein Baby wiegt in dieser Woche ca. 300 Gramm und misst circa 16 Zentimeter vom Kopf bis zum Po. Zwischen der 19. und der 22. Woche Deiner Schwangerschaft empfiehlt Dein Frauenarzt die nächste große Ultraschalluntersuchung.

    • 21. SSW - Du bis zu einem Kilogramm zunehmen. Bleibe mit Ausdauersport und gesunder Ernährung fit. Dein Baby mag Bewegung und profitiert von vielen gesunden Vitaminen.

    • 22. SSW - Das Gehirn Deines Babys entwickelt sich rasch weiter, Dein Gedächtnis hingegen fühlt sich in an wie ein Sieb, die sog. Schwangerschaftsamnesie. Wenn Du Glück hast, kommt Dein Gehirn gut mit den Schwangerschaftshormonen zurecht, aber viele Schwangere werden plötzlich vergesslich und können sich nur noch schwer konzentrieren.

    • 23. SSW - Dein Baby hat ein Körpergewicht von 500 Gramm. Das ist ein halbes Kilo, verteilt auf circa 29 Zentimeter. Wichtig ist, dass Dein Baby entlang seiner Wachstumskurve an Gewicht zunimmt.

    • 24. SSW - Falls sich das Gleichgewicht von Kalzium und Magnesium in Deinem Blut verschiebt, weil Dein Baby so viel Magnesium verbraucht, kann es in der Nacht zu Wadenkrämpfen kommen.

    • 25. SSW - Der orale Glukosetoleranztest steht an, um festzustellen, ob bei Dir eine Schwangerschaftsdiabetes vorliegt.

    • 26. SSW - Dein Baby ist circa 35 bis 36 Zentimeter lang und bringt stattliche 760 Gramm auf die Waage. Die 26. Schwangerschaftswoche ist eine gute Zeit, um den Geburtsvorbereitungskurs zu beginnen.
                                               


Du bist schwanger? Herzlichen Glückwunsch!

Unser Schwangerschaftsrechner hat Dir einen ersten Überblick mit allen wichtigen Daten gegeben?

Schön, dann hast Du jetzt eine erste wichtige Übersicht über die anstehenden Ereignisse und Termine während Deiner Schwangerschaft erhalten. Das Ergebnis des SSW-Rechners wird Dir dabei helfen, die ganzen Themen, die jetzt für Dich / Euch als Eltern und Dein Baby anstehen, zu organisieren. In unserem Ratgeber für Deine Schwangerschaftswochen findest Du für jede Woche gute Tipps für eine gesunde Ernährung und erfährst alles über die Entwicklung des Babys bis zur Geburt.    

Unser Schwangerschaftskalender ist eine große Hilfe


Mit unserem Schwangerschaftskalender hast Du genau die richtige Unterstützung für Deine weitere Schwangerschaft. Schwangerschaftswoche für Schwangerschaftswoche findest Du ausführliche Informationen von unserer Fachärztin zu den folgenden Themenschwerpunkten:

    • Was passiert bei der Mutter

    • Wie entwickelt sich das Baby

    • Tipps für eine gesunde Schwangerschaft und Ernährung


Mit unserem Schwangerschaftskalender bist Du nicht allein und Du hast immer Zugang zu aktuellen und fundierten Informationen für Deine Schwangerschaftswochen.

Auch findest Du ab der 4. SSW faszinierende Bilder zur Entwicklung des Embryos / Fötus. Falls auch Dir unser Schwangerschaftskalender gefällt und eine Hilfe ist, dann empfehle uns doch gerne weiter.

Schwangerschaftskalender

Erstes Trimester (Trimenon)


Zweites Trimester (Trimenon)


Drittes Trimester (Trimenon)



Zurück zum Seiteninhalt